Startseite
Sie sind hier: Startseite » Heiztechnik » Holz » Hackgutkessel

Hackgutkessel

Fröling Hackgutkessel

Der Fröling Hackgutkessel T4

Komfortabel, kompakt, sparsam und sicher.

Dieser Hackgutkessel lässt keine Wünsche offen. Mit seiner intelligenten Vollautomatik kann dieser Kessel sowohl Hackgut also auch Pellets effizient verfeuern.

Fröling bietet zudem zahlreiche Brennstoff-Fördersysteme für unterschiedlichste Anforderungen. Eine bis ins Detail durchdachte Systemtechnik garantiert den optimalen Energieeinsatz. So sorgt der Fröling T4 für Heizen mit Qualität und Sicherheit.

Mehr Informationen unter: www.froeling.com

Hackschnitzel werden mit Industriehackern aus Bäumen, Restholz und Abfallholz hergestellt, und sollten nach dem Hackvorgang einige Zeit getrocknet werden, um einen Restfeuchtegehalt von ca. 30 bis 50 % zu erreichen. Das Heißluftgebläse zündet die Hackschnitzel in der großzügig schamottierten Brennkammer (beste Wärmespeicherfähigkeit) vollautomatisch an. Es wird ein Wirkungsgrad von über 90 % erzielt. Der Leistungsbereich reicht von 25 bis 100 kW. Vorteile: leichte Bedienbarkeit der Steuerung, Außentemperaturregelung bis zu 2 Heizkreise, flache Bodenrührwerke von 1,5 bis 4 m Durchmesser, wartungsfreies Getriebe, alle Antriebsmotoren im Heizraum, geringster Ascheanteil, automatischer Schneckenrücklauf bei Transportstörung, Brecherbox für größeres Brennmaterial, etc..

Rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Manfred Schratt
Am Lerchenfeld 6a
86956 Schongau
Tel. 08861 - 9518
Fax 08861 - 9534
oder gerne per Email:
info@regenerative-heiztechnik.de